Grüß Gott und herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

 

Liebe Gemeinde, 

die Coronazahlen sind wieder erhöht, so dass weiterhin Vorsicht geboten ist - passen Sie gut auf sich auf und melden Sie sich gerne, wenn Sie Fragen haben.

 

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen:

  • Zuerst das Wichtigste: Wir gehen gemeinsam durch diese Zeit und sind für Sie da! Sie erreichen das Pfarramt und Pfarrerin Kunad-Wittenberg unter: Kontakt
  • Unser Pfarramt ist mittwochs von 9 bis 11Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie dabei den Mindestabstand von 1,5 Metern und tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.
  • Gottesdienste finden präsent statt. Und wir dürfen auch singen! Bitte beachten Sie aber Abstände im Gottesdienst und bringen Sie eine FFP2-Maske mit.
  • Gruppen und Kreise sowie Proben und Veranstaltungen finden eingeschränkt statt. Die jeweiligen AnsprechpartnerInnen finden Sie unter: Musik
  • Beerdigungen finden statt, jedoch gemäß staatlicher Vorgaben. Bitte sprechen Sie uns an unter: Kontakt

 

Kommen Sie gut durch die Herausforderungen dieser Zeit und seien Sie behütet,

Ihre Pfarrerin Estelle Kunad-Wittenberg

 

 

Unsere Pfarrei

...liegt im malerischen Hirschbachtal und umfasst die Kirchengemeinde Eschenbach und die Kirchengemeinde Hirschbach.

Unsere Pfarrei finden Sie im Osten des  Dekanats Hersbruck, idyllisch gelegen in der Hersbrucker Schweiz.

 

Kirchengemeinde Eschenbach

Zu ihr gehören neben Eschenbach die Orte Fischbrunn, Hegendorf und Hubmersberg.

Politisch gehört Eschenbach zur Großgemeinde  Pommelsbrunn, ebenso wie die Kirchengemeinden  Hohenstadt,  Hartmannshof und  Pommelsbrunn.

 

 

 

 

Kirchengemeinde Hirschbach

Die Kirchengemeinde umfasst den Ort  Hirschbach sowie die Dörfer Hauseck, Loch und Unterklausen.

 


Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Freitag, 21. Januar 2022:
Losungstext:
Jeder Stiefel, der mit Gedröhn dahergeht, und jeder Mantel, durch Blut geschleift, wird verbrannt und vom Feuer verzehrt.
Jesaja 9,4
Lehrtext:
Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, auf dass es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.
Lukas 1,78-79